Logo

Premiere auf dem Platz: SV Merkur Kablow-Ziegelei richtet Junioren-Pokalendspiele aus

Sport
  • Erstellt: 21.06.2024 / 18:30 Uhr von PS
Der SV Merkur Kablow-Ziegelei 1916 e.V. steht vor einem historischen Wochenende, da zum ersten Mal die Nachwuchs-Pokalendspiele des Fußballkreises Dahme/Fläming auf ihrem Sportplatz ausgetragen werden. Markus Wenzel, der Vereinsvorsitzende, äußerte sich enthusiastisch über dieses Ereignis: „Wir sind sehr stolz darauf, dass wir als Gastgeber für diese spannenden Finalspiele ausgewählt wurden. Es ist ein besonderer Moment für unseren Verein und die gesamte Gemeinschaft hier in Kablow-Ziegelei.“

Am Samstag starten die Endspiele mit dem C-Junioren-Finale (11er) zwischen dem MSV Zossen und der SG Phönix Wildau 95 e.V. um 10 Uhr. Anschließend, ab 13 Uhr, treten die B-Junioren des SV Fichte Baruth gegen den Zellendorfer SV an, gefolgt vom A-Junioren-Finale zwischen dem Zellendorfer SV und der SG Schulzendorf.

Markus Wenzel betonte die Bedeutung dieser Veranstaltung für den Nachwuchsfußball in der Region: „Es ist großartig zu sehen, wie talentiert und engagiert unsere jungen Spieler sind. Diese Spiele sind nicht nur sportliche Höhepunkte, sondern auch eine großartige Gelegenheit für unsere Jugend, sich zu zeigen.“

Der Finaltag am Sonntag beginnt um 10 Uhr mit dem E-Junioren-Finale zwischen dem MTV Wünsdorf und dem SC Eintracht Miersdorf-Zeuthen. Danach stehen die D-Junioren im Mittelpunkt, wenn die SG Schulzendorf auf den MSV Zossen trifft. Den krönenden Abschluss bildet das zweite C-Junioren-Finale (9er) des Wochenendes, in dem der SV Merkur Kablow-Ziegelei gegen die SG Niederlehme antritt.

„Wir erwarten spannende Spiele und hoffen natürlich, dass unsere Jungs beim Heimvorteil den Pokal holen können“, sagte Markus Wenzel. „Es wird ein aufregendes Wochenende voller Fußballbegeisterung hier in Kablow-Ziegelei.“ Interessierte sind herzlich eingeladen, die Spiele auf dem Sportplatz des SV Merkur Kablow-Ziegelei mitzuerleben und die jungen Talente anzufeuern.

Bilder

Dieser Artikel wurde bereits 660 mal aufgerufen.

Werbung