Logo

Torschützenliste der Landesliga Süd 2023/2024: Dennis Paul vom SC Eintracht Miersdorf/Zeuthen auf Platz 3

Sport
  • Erstellt: 20.06.2024 / 06:50 Uhr von PS
Die Saison 2023/2024 der Landesliga Süd ging am vergangenen Samstag zu Ende und brachte beeindruckende Leistungen der besten Spieler der Liga hervor. Besonders auffällig waren die Akteure vom SC Eintracht Miersdorf/Zeuthen, SV Frankonia Wernsdorf und SG Großziethen, die entscheidend zum Erfolg ihrer Mannschaften beitrugen.

Dennis Paul vom SC Eintracht Miersdorf/Zeuthen erzielte 22 Tore und belegte damit den dritten Platz in der Torschützenliste. Seine Teamkollegen Niklas Goslinowski und Robert Heinrich trafen jeweils 10 Mal, was ihnen den 15. Rang einbrachte, während Emilio Köhler mit 8 Treffern den 23. Platz erreichte.

Für den SV Frankonia Wernsdorf war Gordan Griebsch mit 16 Toren der erfolgreichste Spieler und belegte den siebten Platz. Patrick Jahn erzielte 10 Tore. Ferdinand Bremer komplettierte das erfolgreiche Trio mit 8 Treffern und einem 23. Rang.

Christian Reuter von der SG Großziethen erzielte ebenfalls 16 Tore, konnte den Abstieg seines Teams in die Landesklasse Ost jedoch nicht verhindern.

Gesamte Torschützenliste

1. Norman Guski (BSC Preußen 07): 30 Tore
2. Franz Krüger (1. FC Guben): 27 Tore
3. Dennis Paul (SC Eintracht Miersdorf/Zeuthen): 22 Tore
4. David Nieland (BSC Preußen 07): 20 Tore
5. Eddie Grabowski (SV Döbern): 17 Tore
Niclas Straube (SG Eintracht Peitz): 17 Tore
7. Gordan Griebsch (SV Frankonia Wernsdorf): 16 Tore
Christian Reuter (SG Großziethen): 16 Tore
9. Timur Göktas (BSC Preußen 07): 15 Tore
10. Neo Passow (FSV 63 Luckenwalde II): 14 Tore
11. Alexander Brandt (FC Eisenhüttenstadt): 12 Tore
Stefan Klotz (SV Wacker 09 Cottbus-Ströbitz): 12 Tore
Manuel Radke (FSV Union Fürstenwalde II): 12 Tore
14. Dustin Kögler (BSC Preußen 07): 11 Tore
15. Ahmed Abba Abdullahi (FC Eisenhüttenstadt): 10 Tore
Niklas Goslinowski (SC Eintracht Miersdorf/Zeuthen): 10 Tore
Robert Heinrich (SC Eintracht Miersdorf/Zeuthen): 10 Tore
Patrick Jahn (SV Frankonia Wernsdorf): 10 Tore
19. Joao Marcos Dangla Cortez (FV Erkner 1920): 9 Tore
Eduard Gutar (VfB 1921 Krieschow II): 9 Tore
Florian Vogt (VfB Hohenleipisch 1912): 9 Tore
Tobias Voigt (SV Wacker 09 Cottbus-Ströbitz): 9 Tore
23. Ferdinand Bremer (SV Frankonia Wernsdorf): 8 Tore
Sven Konzack (VfB 1921 Krieschow II): 8 Tore
Emilio Köhler (SC Eintracht Miersdorf/Zeuthen): 8 Tore

Bilder

Dennis Paul (l.) vom SC Eintracht Miersdorf/Zeuthen erzielte 22 Tore und belegte damit den dritten Platz in der Torschützenliste. Foto: Simone Kruppe
Dieser Artikel wurde bereits 586 mal aufgerufen.

Werbung